Qualifizierungs­programm

Bildungsland­schaftsmanager­:in BNE

Nr 9

Modul 9

Design Fracking:
Mehr Ideen an die Oberfläche

Kerninhalte

  • Relevanz von Innovationen zur Lösung aktueller und zukünftiger Heraus­forderungen, innovative Momente von Bildungs- und Nachhaltig­keits­ideen

  • „Out-of-the-box"-Lösungs­ansätze: Nach­haltigkeits­innovationen finden, fördern und festigen, förderliche Settings (Design Thinking, Hackathons, etc.)

  • Toolbox Kreativitäts­methoden: Kennen­lernen und Anwenden kreativer Formate zur Ideen­findung sowie für Co-Kreativität und Kollaboration

Take away

Die Teilnehmenden ...

  • haben Einblicke in kognitions­psychologische Grund­lagen kreativer Prozesse und der Entstehung von Innovationen erlangt

  • können das innovative Moment von Ideen erkennen

  • können Innovationsprozesse anstoßen und begleiten

  • kennen Treibe- und Hemm­faktoren von sozialen Innovationen und kennen Wege, diese konstruktiv und lösungs­orientiert zu bearbeiten

  • kennen Formate und Methoden für die Entwicklung innovativer Ideen und wissen, diese anlass­bezogen einzusetzen

Toolbox

Projektgalerie

Vier-Felder-Matrix

Mind-Map

Design Thinking

Moderierte
Gruppeninterviews

Hackathons & Ideenwettbewerbe

Ablauf

­Onboarding


  • Projektgalerie auf Miro-Board: Vorstellung unter­schiedlicher Preis­träger:innen innovativer Bildungs­projekte
  • Interviewsession mit Start-Ups aus dem Gründungs­service des Centres for Entrepreneurship der Technischen Universität Berlin

Online

Präsenz-Wochenende


  • Innovationen in die Breite tragen, Innovationen auf den Weg bringen, das Potenzial sozialer Innovationen entfalten
  • Design-Thinking-Session in mehreren Phasen: Problem­­lagen und Lösungs­­ideen für BNE-Bildungs­­landschaften
  • Die Genese von Co-Kreativität und Kollaboration: Wie können innovative Strukturen und Prozesse verstetigt werden?

vor Ort in den Workshop-Räumen in Berlin-Mitte

Reflexionsphase


  • Vom Flow durch kreative Felder - Kreativität und Innovationen aus Sicht der Forschung
  • Vorbereitung Abschluss­konferenz: Auswahl externer Gäste und Stakeholder-Analyse

Online