Qualifizierungs­programm

Bildungsland­schaftsmanager­:in BNE

Nr 5

Modul 5

Ideenwerkstatt: Zwischenreflexion und Praxisprojekte

Kerninhalte

  • Lokale und regionale Zukunfts­heraus­forderungen: BNE als spezifischer Treiber von Innovationen im Bildungs­bereich

  • Konzeption von Bildungs­projekten in der Bildungs­landschaft, Gestaltungs­potenzial non-formaler Bildungs­akteur:innen, Aktivierung neuer Bildungs­anbieter:innen

  • Impact, Wirkungen und Lösungen

Take away

Die Teilnehmenden ...

  • haben die Inhalte der Module 1 bis 4 reflektiert

  • konnten nützliche Impulse für ihre Arbeit ableiten

  • kennen Sinn und Unsinn von kontinuier­lichen Verbesserungs­­prozessen im Bildungs­bereich

  • haben Ideen für ein Praxisprojekt entwickelt

  • sind in der Lage, im Tandem mit einem/einer Partner:in ein Praxisprojekt in der Bildungs­landschaft auf den Weg zu bringen

  • haben sich gegenseitig unterstützt und weitere Erfahrungen und Anwendungs­beispiele der kollegialen Beratung kennengelernt

  • konnten Themen und Anliegen jenseits der Module des Qualifizierungs­programms, die aus ihrer Sicht für die künftige Arbeit als Bildungs­landschafts­manager:innen von Bedeutung sind, in den Gruppen­­prozess einbringen und sich dazu mit den anderen Teilnehmer:innen austauschen

Toolbox

Kollegiale Beratung

Bar-Camp

5-3-3-Methode

Gruppen-Delphi

Vier-Felder-Abfrage

Paperbattle

Kleingruppen-Arbeit

Mind-Map

Warm-Ups

Ablauf

­Onboarding


  • Zählen, Messen, Wiegen - Qualitäts­management in der Bildungs­arbeit zwischen Wunsch und Wirklichkeit, oder: Warum jeder ein Bildungs­anbieter*in ist oder sein kann!
  • Paper-Battle zu den Themen Citizenship Education, Bildung und Krisen, Sinn und Unsinn des Netzwerkens

Online

Präsenz-Wochenende


  • Mini-Barcamp: #Bildungs­landschafts­management­Besser­Machen
  • Arbeit an Praxisprojekten in Tandems: Marktplatz der Praxisprojekte - Umsetzung und Machbarkeit
  • Hidden Agendas und der Umgang mit ihnen
  • Appreciative Inquiry: Erfolgsfaktoren eigener Projekte

vor Ort in den Workshop-Räumen in Berlin-Mitte

Reflexionsphase


  • „Offene Sprechstunde": Rückfragen und Beratung zur Auswahl/ Umsetzung Praxisprojekt
  • Verschiedene Podcasts aus dem weiten Feld der Nachhaltigkeit, z. B. fair­quatscht, Tonspur N, systainable, Deutschlandfunk – Umwelt und Verbraucher und weitere

Online